Wie kann man mit Smart Home Energie sparen?

26. Jun. 2019

Smart Home Technologie ermöglicht es, bestimmte Aufgaben im Alltag zu vereinfachen und gleichzeitig den Komfort der Bewohner zu verbessern, aber das ist noch nicht alles. Die Smart Home Technologie ist auch hervorragend geeignet, um Ihre Energiekosten nachhaltig zu senken. Alles, was Sie über Smart Home und Energieeinsparung mit BOOSTHEAT wissen sollten.

 

Was versteht man unter Smart Home?

Unter „Smart Home“ versteht man die Gesamtheit aller Technikanwendungen, die bei Automatisierungsprozessen im Haus eingesetzt werden:

  • Sicherheit (Alarm, Präsenzmelder, Fenster- oder Türöffnungsmelder);
  • Energiemanagement, einschließlich Heizung, Beleuchtung und elektronische Geräte;
  • Kommunikation, einschließlich Telefonie und Fernsteuerung;
  • Belüftung;
  • Bedienerfreundlichkeit, z.B. die Steuerung des Öffnens und Schließens der Fensterläden, auch aus der Ferne.

In der Praxis erfolgt die Steuerung auf Distanz über spezielle Apps, die auf einem Smartphone oder Tablett installiert sind. Viele Vorgänge lassen sich damit auch automatisieren, also nach festzulegenden Regeln ablaufen.

 

Smart Home und Energieeinsparung

Die Smart Home Technologie ermöglicht Energieeinsparungen auf verschiedenen Wegen.

 

HEIZUNG

Sie haben die Möglichkeit, die Heizung gemäß Ihren täglichen Anwesenheits- und Abwesenheitszeiten (Arbeit, Schule für die Jüngsten, verlängerte Wochenenden oder Ferien) zu programmieren. Um Energieverschwendung zu vermeiden, können Sie z.B. planen, die Temperatur in verschiedenen Räumen zu senken, wenn die Wohnung vorübergehend unbewohnt ist. Nach Angaben des Deutschen Mieterbundes mindert die Senkung der Raumtemperatur um 1°C den Energieverbrauch schon um 6%.

 

BELEUCHTUNG

Die Beleuchtung ist ein eigenständiger Kostenposten. Mit Smart Home Technologie können Sie die gesamte Beleuchtung ferngesteuert aus- oder anschalten, sowohl innen als auch außen. Die Smart Home Technologie kann Ihnen auch helfen, die Intensität der Beleuchtung zu steuern.

 

ELEKTRISCHE GERÄTE

Auch elektrische Geräte können zentral gesteuert und abgeschaltet werden, sobald Sie sie nicht mehr benötigen oder wenn Sie z.B. schlafen gehen.

 

DIE FENSTERROLLÄDEN

Die Programmierung der automatischen Schließung der Rollläden ab einer bestimmten Zeit im Winter hilft, Wärme zu sparen und die Einstellung der Heiztemperatur zu optimieren. Im Sommer ist eine automatische Schließung der Rollläden auch wichtig: Die Programmierung der automatischen Schließung der Rollläden bei Erreichen einer bestimmten Außentemperatur kann dazu beitragen, den Einsatz von Klimaanlagen zu reduzieren, indem man weniger Sonnenenergie in das Haus eintreten lässt.

 

ZUGANG ZUM ENERGIEVERBRAUCH IM HAUSHALT

Die Smart Home Technologie dient auch der Energieeinsparung, da sie die Möglichkeit bietet, Transparenz in die täglichen Energiekosten des Haushalts zu bringen. Ob Gesamtstromverbrauch, Standby-Verbrauch von Geräten, Heizsystemverbrauch: Es ist jederzeit möglich, die Daten abzurufen und mit denen früherer Zeiträume zu vergleichen. Der Zugang und die gut lesbare Darstellung dieser Informationen kann als Grundlage für konkrete Verbesserungsmaßnahmen dienen.

 

BOOSTHEAT hat ein technisches Spitzenprodukt geschaffen: Die energieeffizienteste Heizung der Welt. Eine effiziente, sparsame und langlebige Heizlösung. Sind Sie auch der Meinung, dass Ökologie und Energieeffizienz sich nicht widersprechen? Dann kontaktieren Sie unser Team für weitere Informationen.

 

Simulieren Sie Ihre Energieeinsparung

Werden Sie Akteur des neuen Energiezeitalters

Die energieeffizienteste Heizung der Welt

Entwickelt und hergestellt in Frankreich

Ihr Kostenvoranschlag in wenigen Klicks

Unsere Berater helfen Ihnen gern